7. September 2017

LinksTreff - Leiterin unseres Klubhauses Nadja Hocke zu Gast

Dank von unserem Vorsitzenden

Am 5. September hatten wir im Bürgerbüro wieder einen interessanten Gast: Frau Nadja Hocke stellte sich und ihre Arbeit vor, die sie selbst und ihr hoch motiviertes Team seit März diesen Jahres mit Begeisterung und vielen Ideen leisten. In diesem einzigartigen Haus, das ein Stück Geschichte von Ludwigsfelde ist, und aufwendig saniert wurde, hat sich schon viel getan:

- das Haus entwickelt sich zu einem kulturellen Zentrum der Stadt

- viel Gäste auch von außerhalb nutzen die interessanten Angebote

- das Trauzimmer ist fertig

- Vereine üben dort

- es gibt die Möglichkeit für Familienfeiern

- das Klubkino wird rege genutzt, es gibt verschiedendste Projekte für jedes Alter und bezahlbar!

- ein Kontakt zum Radiosender Fritz wurde aufgebaut

- die Zusammenarbeit mit den Ortsteilen ist ausdrücklich gewünscht

- der Weihnachtsmarkt am 2./ 3. Dezember ist geplant und  ebenso die Silvesterfeier mit der Tanzschule Hueber

- auf dem Klubhaushof wird die erste Veranstaltung im August 2018 stattfinden

- das Klubhaus soll ein wirklicher Wegbegleiter sein!   Aber es gibt noch reichlich zu tun. Das Team um Frau Hocke hat sich vor allem folgende Ziele gesetzt (hier kurz aufgeführt)

1. für alle Zielgruppen soll es einen Mix an Angeboten geben, im Haus und außen, selbst organisiert, aber auch von "außen"

2. die Veranstaltungstechnik muss aktualisiert werden

3. eine regelmäßige und einheitliche Werbung ist sehr notwendig

4. Gewinnung weiterer Gäste, z.B. aus Ludwigsdorf.

 

Unser LinksTreff wurde mit den neusten Berichten aus der Arbeit der Stadtfraktion durch den Vorsitzenden Peter Dunkel und einigen Infos und Terminen durch Angelika Linke beendet.

Text und Bilder: Angelika Linke