14. Mai 2018

Tag der Befreiung vom Nationalsozialismus

Auf Initiative der Partei DIE LINKE Ludwigsfelde und auf Einladung der Vorsitzenden der Stadtverordnetenversammlung Bettina Lugk (SPD) trafen sich Stadtverordnete aller Fraktionen, Mitglieder und Sympathisanten der Linken und der Bundestagsabgeordnete Norbert Müller (DIE LINKE) auf dem Ludwigsfelder Friedhof um dem Tag der Befreiung zu gedenken.

 

Bürgermeister Andreas Igel (SPD) und Bettina Lugk hielten mahnende Reden. Die Stadtverordneten und DIE LINKE legten jeweils einen Kranz zum Gedenken am Mahnmal nieder. 

 

Text: Silvio Pape

Fotos: Bert Semmler